Logo

Gesundheit & Lifestyle


Der Arganbaum (Arganie) und das Arganöl

Arganöl für Küche und Kosmetik





  Arganöl und Arganölprodukte



  Arganöl als Speiseöl


Arganöl aus leicht gerösteten Argansamen

Das feine nussige Aroma des klassischen Arganöls aus kontrolliert biologischem Anbau wird durch leichtes Rösten der Samen vor der Pressung betont und ist wunderbar zum Aromatisieren von edlen Salaten, Fisch, Frischkäse und Desserts.

Das Arganöl besteht aus 80% ungesättigten Fettsäuren. Wertvoll ist dieses Produkt auch wegen des sonst kaum in anderen pflanzlichen Ölen vorkommenden Schottenol und Sterolen. Das Arganöl ist reich an Phenolen und Tokopherolen, die Tokopherole sind eine hervorragende natürliche Vitamin-E-Quelle. Arganöl ist auch eine Quelle von Omega-6-Fettsäuren.

Seit 80 Millionen Jahren wächst der Arganbaum (Argania Spinosa) in Marokko. Er ist ein Dornengewächs und gehört zur Familie der Seifenbaumgewächse. Der Arganbaum hat eine Lebenserwartung von 250 Jahren.






  Das klassische Arganöl

Das klassische Arganöl aus gerösteten Samen, kaltgepresst in einem modernen Herstellungsverfahren, ist ideal für die kalte Küche. Es kann zur Veredelung von Salaten, Sülzen und Terrinen verwendet werden. Sehr gut geeignet ist es auch für Marinaden und für andere kulinarische Delikatessen. Auch zur Direkteinnahme, es werden 3 Teelöffel am Tag empfohlen, ist es hervorragend geeignet.

Das Arganöl aus gerösteten Argansamen ist ein kräftig dunkelgelbes klares Öl. Es hat einen intensiv nussigen Geschmack und Geruch.


Hinweis: Weitere Informationen zum Arganöl finden Sie hier!



Inhaltsübersicht:

Hinweis: Der Arganbaum
Hinweis: Früchte des Arganbaumes
Hinweis: Das Arganöl - Herstellung, Inhaltsstoffe, Verwendung
                Arganöl als Speiseöl:
                Hinweis: Arganöl aus gerösteten Argansamen
                Arganöl in der Kosmetik:
                Hinweis: Arganöl-Körpercreme
                Hinweis: Arganöl-Gesichtscreme
                Hinweis: Arganöl-Bodylotion






Das könnte Sie auch interessieren:

Barfuß Sport treiben?


Der wirkungsvolle Schönheitsguss


Gesundheittipps für zu Hause


Erkältung vorbeugen


Wassertreten nach Kneipp


Ginkgo-Hautpflegeprodukte


Wasserdoktor Kneipp


Tipps für einen gesunden Schlaf


F. E. Bilz und die Naturheilkunde


Das therapeutische Armbad zu Hause durchführen


Kneippkurorte in Nordrhein-Westfalen


Wissenswertes über Pflanzenöle




Informationsseiten G+L:    Trends    Unsere Haut    Pflanzenöle    Speiseöle    Nahrungsergänzungen    Hautpflegeprodukte   
Gesundheitstipps:    Nordic Walking    Joggen    Wandern    Sauna    Radfahren    Wassertreten    Armbad    Fußbad    Barfußlaufen   
   Wasserdoktor Kneipp    KNEIPPsche Naturheilverfahren    Kneippsche Güsse    Kneippkur und Kneippkurorte   
Pflanzen helfen heilen:    Arzneipflanze Arnika    Vom Olivenbaum    Vom Ginkgobaum    Vom Arganbaum    Aloe Vera   
   Grüner Tee    Edelweiss    Nachtkerze    Die Echte Kamille    Der Granatapfel    Die Ringelblume   
Specials:    Anti-Aging-Tipps    Volkskunst    Persönliche Horoskope    Deutsche Liedtexte    Tiroler Pferdewasser®   
Online-Shops:    Mein Gesundheitsshop    Der Vitalshop   
Impressum und Kontakt Kundeninformationen    Webdesign